Book the Studios

1hour

25€ / Hour

Sunday – Thursday

35€ / Hour

Friday – Saturday

4

90€ / 4 Hours

Sunday – Thursday

120€ / 4 Hours

Friday – Saturday

8

150€ / Day

Sunday – Thursday

200€ / Day

Friday – Saturday

The studios have the following equipment and facilities available on request.

  • 100Mb/S Wifi with guest access
  • 2 sound systems, one with bluetooth connection
  • HD Beamer
  • Portable Photo studio, flash heads, lights, reflectors, backdrops etc *.
  • Art Supplies *
  • Flooring options, soft floor, bare floor
  • Catering available ( external caterers)
  • Coffee Tea, cold drinks

Your reservation includes reasonable cleaning afterwards.

*additional charges apply.

16836711_1449675255082691_7134301913899056252_o

AGB und Hausordnung

Stand ab 01/03/2017

  1. Mietobjekt
    Vermietet werden die Räumlichkeiten und die darin enthaltenen Einrichtungsgegenstände.
    Eine Kostenerstattung aufgrund fehlender Gegenstände ist nicht möglich.
  2. Alter
    Zutritt ist ausschließlich Personen ab dem 18.Lebensjahr gestattet.
  3. Haftung, Verantwortung und Verwendung
    Der Mieter ist selbst für alle im Objekt getroffenen Handlungen verantwortlich, welche innerhalb der vereinbarten Mietdauer stattfinden und übernimmt hierfür die generelle Haftung . Für die Verwendung (Art und Weise) des entstandenen Foto- und Videomaterials ist der Vermieter nicht verantwortlich.
  4. Mietung Privates Fotoshooting/ Videodreh/Ausstellung/Workshop
    Die Bilder dürfen ausschließlich für private Zwecke verwendet werden. Sollten diese kommerzielle Verwendung finden, so ist mit einer Vertragsstrafe, gegenüber dem Mieter, von 5.000,-€ zu rechnen.
  5. Kommerzielles Fotoshooting/ Videodreh/Ausstellung/Workshop
    Für die kommerzielle Nutzung gelten separate Konditionen. Besteht hierzu Interesse bitten wir Kontakt mit uns aufzunehmen. Entstandene Filmaufnahmen fallen hier nicht hinein und werden mit einer Vertragsstrafe von 5.000,- €, gegenüber dem Mieter, geahndet.  Bei Workshops gilt ein absolutes BIld- und Aufnahmeverbot.
  6. Bezahlung, Kaution und Rückerstattung
    Die Bezahlung und ggf. die Kaution erfolgt grundsätzlich per Vorkasse. Die Rückerstattung erfolgt per Banküberweisung.
  7. Kautionserhebung
    Der Vermieter behält sich vor, ohne Angabe von Gründen, eine Kaution zu erheben.
    Die Art und Höhe der Kaution wird vom Vermieter festgelegt.
  8. Stornierung
    Eine Stornierung ist ohne jegliche Angaben von Gründen möglich. Ab 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin zur Vermietung, erstatten wir 50% zurück. Bei einer Stornierung bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin oder bei Nichterscheinen entfällt diese Rückerstattung zu 100%.
  9. Benutzung auf eigene Gefahr
    Die Benutzung des Studios und des in der Räumlichkeit befindlichen Inventars erfolgt auf eigene Gefahr. Für auftretende Schäden an Mensch oder Einrichtungsgegenständen ist der Vermieter nicht haftbar.
    Für etwaige Schäden an Einrichtungsgegenständen ist der Mieter haftbar und muss dafür den entstandenen Schaden übernehmen.
    Über entstandene Schäden oder Mängel ist unverzüglich schriftlich eine Meldung zu geben.
  10. Verwendung und Verhalten im Außenbereich
    Es ist strikt untersagt im Außenbereich Foto- oder Filmaufnahmen zu machen. Im Außenbereich ist auf eine ordnungsgemäße Garderobe und ein dementsprechendes Verhalten zu achten.
  11. Parkverbot in und vor dem Hofeingang/Parklizenzbereich Schwanthaler Höhe
    Es ist nicht gestattet in oder vor den Hofeingang zu parken. Anfallende Strafen oder Abschleppkosten sind vom Fahrzeughalter zu tragen.  Bitte beachten Sie, dass das Stadtviertel Westend zum Parklizenzbereich Schwanthaler Höhe gehört, für eventuelle Parkgebühren muss der Fahrzeughalter selbst aufkommen.
  12. Rauchen
    Rauchverbot innerhalb und außerhalb der Räumlichkeiten herrscht  absolutes Rauchverbot. Wird dagegen verstoßen wird eine Vertragsstrafe von 300,- € gegenüber dem Mieter erhoben. Bitte rauchen Sie nur im öffentlichen Bereich um eine Belästigung der Nachbarn durch Rauch zu vermeiden.
  13. Mietverweigerung
    Der Vermieter behält sich grundsätzlich vor, ohne Angaben von Gründen die Vermietung der Räume zu verweigern.
  14. Lärmschutz
    Die Fenster und Türen sind bei lautem Geräuschpegel stets geschlossen zu halten. Es gilt von 22:00 bis 7:00 Uhr Nachtruhe. Bitte verhalten Sie sich im Eingangsbereich, im Treppenhaus bei Toilettenbenutzung, im Hinterhof und vor dem Studio leise und rücksichtsvoll.
  15. Straßenschuhe
    Bitte stellen Sie Straßenschuhe im Schuhschrank in der Theke ab. Das Betreten der ausgelegten Matten ist nur ohne Straßenschuhe erlaubt. Bei Zuwiderhandlungen erheben wir eine Reinigungspauschale von 100,- €.
  16. Ergänzende Vereinbarungen zu Workshops und Seminaren, die von McArthur & McArthur Studios veranstaltet werden:
  1. Die Geschäftsbeziehung zwischen Teilnehmern und Veranstalter/Seminarleitern ist durch ein besonderes Vertrauensverhältnis geprägt. Es gilt grundsätzlich ein Stillschwiegen über Informationen der Teilnehmer welche während eines Workshops oder Seminars bekannt geworden sind. Eine Ausnahme hiervon ist ur dann möglich, wenn der Teilnehmer/in ausdrücklich einer Veröffentlichung von Bild- oder Tonmaterial zustimmt.
  2. Die Teilnahme an Workshops/Seminaren erfolgt auf eigene Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass sie keine Psychotherapie oder medizinische Behandlung darstellt. Für geäußerte Ratschläge oder die Anwendung erlernter Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung.
  3. Veranstaltungen können auch ohne Angabe von Gründen abgesagt bzw. verschoben werden. Sollte eine Veranstaltung endgültig abgesagt und nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wird der Workshop/Seminarbeitrag, soweit dieser bereits bezahlt wurde, rückerstattet. Darüber hinaus besteht jedoch weder im Falle einer Absage oder Verschiebung Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen welcher Art auch immer (Reisekosten, Hotelkosten, etc.), Verdienstausfall oder sonstige Schäden und Kosten.
  4. Wir behalten uns das Recht vor, Referenten ohne Angabe von Gründen auszutauschen
  5. Teilnehmer/innenkönnen jederzeit ohne Angabe von Gründen aus Workshops/Veranstaltungen ausgeschlossen werden, sollte es notwendig sein, um den Ablauf des Workshops/Seminars und die Sicherheit der Gruppe oder Einzelner zu gewährleisten. Es besteht dann kein Anspruch auf Rückerstattung bereits gezahlter Beträge oder sonstiger Kosten.
  6. Reise-. Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind von den Teilnehmern/innen selbst zu tragen.